Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.

Bußgeldkatalog ab dem 01.01.2009

 

Das Bußgeld für Geschwindigkeitsverstöße wird um rund 60 Prozent erhöht.

 

Im Zuge der Erneuerung des Bußgeldkataloges werden auch Alkoholsünder stärker zur Kasse gebeten:

 

Statt 250,00 € beim ersten Alkoholverstoß beträgt das Bußgeld hier ab dem 01.01.2009 500,00 €, der dritte Verstoß verteuert sich von bisher 750,00 € auf 1.500,00 €.


Wie teuer Geschwindigkeitsverstöße werden, zeigt die nachstehende Tabelle:

 

Geldbußen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen

 

Regelsätze für Pkw ohne Anhänger und Motorräder

innerhalb geschlossener Ortschaften einschließlich „Tempo 30-Zonen“

 

 

bisher

ab 01.01.2009

21-25 km/h

  50,00 € + 1 Punkt

  80,00 € + 1 Punkt

26-30 km/h

  60,00 € + 3 Punkte

100,00 € + 3 Punkte

31-40 km/h

100,00 € + 3 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

160,00 € + 3 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

41-50 km/h

125,00 € + 4 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

200,00 € + 4 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

51-60 km/h

175,00 € + 4 Punkte + 2 Monate Fahrverbot

280,00 € + 4 Punkte + 2 Monate Fahrverbot

61-70 km/h

300,00 € + 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot

480,00 € + 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot

über 70 km/h

425,00 € + 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot

680,00 € + 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot

 

 

außerhalb geschlossener Ortschaften, d.h. auf Landstraßen, Autobahnen und in Baustellen

 

 

bisher

ab 01.01.2009

21-25 km/h

  40,00 € + 1 Punkt

  70,00 € + 1 Punkt

26-30 km/h

  50,00 € + 3 Punkte

  80,00 € + 3 Punkte

31-40 km/h

  75,00 € + 3 Punkte                    

120,00 € + 3 Punkte                      

41-50 km/h

100,00 € + 3 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

160,00 € + 3 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

51-60 km/h

150,00 € + 4 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

240,00 € + 4 Punkte + 1 Monat Fahrverbot

61-70 km/h

275,00 € + 4 Punkte + 2 Monate Fahrverbot

440,00 € + 4 Punkte + 2 Monate Fahrverbot

über 70 km/h

375,00 € + 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot

600,00 € + 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot

 

Fahrverbot droht auch, wenn innerhalb 1 Jahres zwei Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als jeweils 25 km/h festgestellt werden.

 

 

Ergänzung zum Bußgeldkatalag

 

 

 

Handybenutzung während der Fahrt

 

Handybenutzung

- bei laufenden Motor                          € 40,00 + 1 Punkt

- auf dem Fahrrad                               € 25,00 + 1 Punkt

 

Auszug aus dem Gesetz:
„Dem Fahrzeugführer ist die Benutzung eines Mobil- oder Autotelefons untersagt, wenn er hierfür bei laufendem Motor das Mobiltelefon oder den Hörer des Autotelefons aufnimmt oder hält.“

 

Ampel, Grünpfeil und Vorfahrt

 

Zuwiderhandlungen

Regelsatz

Punkte

Fahrverbot

Rotlicht

 

 

 

innerhalb 1 sec. nach Umschalten überfahren

90,00 €

3

----

… mit Gefährdung

200,00 €

4

1 Monat

… mit Sachbeschädigung

240,00 €

4

1 Monat

Länger als 1 sec. Rot  vor dem Überfahren

200,00 €

4

1 Monat

… mit Gefährdung

320,00 €

4

1 Monat

… mit Sachbeschädigung

360,00 €

4

1 Monat

Grünpfeil zum Rechtsabbiegen

 

 

 

Vor dem Abbiegen nicht angehalten

70,00 €

3

----

… den Verkehr gefährdet

100,00 €

3

----

Fußgänger und Radfahrer

 

 

 

… behindert

100,00 €

3

----

… gefährdet

150,00 €

3

----

 

Alkohol

 

Zuwiderhandlung

Regelsatz

Punkte

Fahrverbot

Fahren ab 0,5 Promille

500,00 €

           4 Punkte

1 Monat

… bei Wiederholung

1.000,00 €

4 Punkte

2 Monate

… bei Mehrfach-wiederholung

1.500,00 €

4 Punkte

3 Monate

Fahren ab 1,1 Promille

Geldstrafe oder Freiheitsstrafe

(bis 5 Jahre)

7 Punkte

Entzug der Fahrerlaubnis

Auf dem Fahrrad ab

1,6 Promille

 

 

 

… MPU-bei Nichtbe-stehen ist der Autoführer-schein weg!

 

----

 

----

Bereits Ersttätern ab

1,6 Promille droht Führerscheinentzug

… bei Ausfaller-scheinungen oder Unfall-beteiligung wird es ab 0,3 Promille sehr teuer

 

Geldstrafe

 

----

Bereits Ersttätern ab

1,6 Promille droht Führerscheinentzug

 

 

Für Fahrer unter 21 Jahren bzw. in der Probezeit gilt ein striktes Alkoholverbot!

 

 

Drogen/Berauschungsmittel

 

 

Zuwiderhandlung

Regelsatz

Punkte

Fahrverbot

Fahren und Drogeneinfluss

500,00 €

4 Punkte

1 Monat

… bei Wiederholung

1.000,00 €

4 Punkte

2 Monate

… bei Mehrfach-wiederholung

1.500,00 €

4 Punkte

3 Monate

 

Überholen

 

Überschreitungen

Regelsatz

Punkte

Fahrverbot

Innerhalb geschlossener Ortschaften rechts überholt

 

30,00 €

 

----

 

----

… mit Sachbeschädigung

35,00 €

----

----

Außerhalb einer Ortschaft rechts überholt

 

100,00 €

 

3

 

----

Überholen im Überholverbot

 

70,00 €

 

1

 

----

… mit Gefährdung

250,00 €

4

1 Monat

Überholen bei unklarer Sicht und unklarer Verkehrslage

 

100,00 €

 

3

 

----

… und dabei „Überhol-verbot“-Zeichen nicht beachtet oder Fahr-streifenbegrenzung überquert oder überfahren oder die durch Pfeile vorge-schriebene Fahrtrichtung nicht befolgt

 

 

 

 

150,00 €

 

 

 

 

4

 

 

 

 

----

… mit Gefährdung

250,00 €

4

1 Monat

… mit Sachbeschädigung

300,00 €

4

1 Monat

Zum Überholen ausge-schert und nachfolgenden Verkehr gefährdet

 

80,00 €

 

3

 

----

Überholen mit

unwesentlich höherer Geschwindigkeit

 

80,00 €

 

1

 

----

Vorschriftswidrig links überholt, obwohl voraus-fahrendes Kfz Links-abbiegen angekündigt und sich eingeordnet hat

 

 

25,00 €

 

 

----

 

 

----

… mit Sachbeschädigung

30,00 €

----

----

Blinker nicht wie vorge-schrieben benutzt

 

10,00 €

 

----

 

----

 

 

Sicherheitsabstand

 

Vorgeschrieben ist ein Sicherheitsabstand von dem ½ Tachowert in Metern, z.B.

 

bei 80 km/h = 40 m

bei 130 km/h = 65 m

bei 210 km/h = 105 m

 

Tipp:

Die weißen Begrenzungspfosten am Straßenrand stehen z.B. an der Autobahn in einem Abstand von 50 m.

 

Generell gilt:

Der Abstand zum Vordermann muss mindestens 2 Sekunden betragen, egal bei welcher Geschwindigkeit

 

 

Metertabelle der Tatbestände „1/10, 2/10, 3/10, 4/10 und 5/10 des halben Tachowertes“

 

km/h

80

100

130

160

190

210

240

5/10

20 m

25 m

32,5 m

40 m

47,5 m

52,5 m

60 m

4/10

16 m

20 m

26 m

32 m

38 m

42 m

48 m

3/10

12 m

15 m

19,5 m

24 m

28,5 m

31,5 m

36 m

2/10

8 m

10 m

13 m

16 m

19 m

21 m

24 m

1/10

4 m

5 m

6,5 m

8 m

9,5 m

10,5 m

12 m

 

 

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug

 - bei einer Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h

 

Abstand in Meter weniger als …

Regelsatz

Punkte

Fahrverbot

5/10 des halben Tachowertes

75,00 €

1

----

4/10 des halben Tachowertes

100,00 €

2

----

3/10 des halben Tachowertes

160,00 €

3

1 Monat

2/10 des halben Tachowertes

240,00 €

4

2 Monate*

1/10 des halben Tachowertes

320,00 €

4

3 Monate*

 

*Sofern die Geschwindigkeit mehr als 100 km/h beträgt

 

 

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug

 - bei einer Geschwindigkeit von mehr als 130 km/h

 

Abstand in Meter weniger als …

Regelsatz

Punkte

Fahrverbot

5/10 des halben Tachowertes

100,00 €

2

----

4/10 des halben Tachowertes

180,00 €

3

----

3/10 des halben Tachowertes

240,00 €

3

1 Monat

2/10 des halben Tachowertes

320,00 €

4

2 Monate

1/10 des halben Tachowertes

400,00 €

4

3 Monate*

 

Halten und Parken

 

Überschreitungen

Regelsatz

Bei Behinderung

Punkte

Halten an unzulässiger Stelle, z.B. auf Zebrastreifen, Feuerwehr zufahrten, im einge-schränkten und absoluten Halteverbot etc.

 

 

10,00 €

 

 

15,00 €

 

 

----

Halten in zweiter Reihe

15,00 €

20,00 €

----

Parken auf Geh- und Radwegen, an engen und unübersichtlichen Straßenstellen, im Bereich scharfer Kurven, auf Zebrastreifen und bis 5 m davor, im einge-schränkten und absoluten Halteverbot

 

 

 

15,00 €

 

 

 

25,00 €

 

 

 

----

s.o. länger als 1 Stunde

25,00 €

35,00 €

----

Behinderung von Rettungsfahrzeugen durch Parken

 

----

 

40,00-50,00 €

 

1

Unberechtigt auf Behin-dertenparkplatz geparkt

 

35,00 €

 

----

 

----

Kfz-Anhänger ohne Zugfahrzeug länger als 2 Wochen auf öffentlichem Parkplatz geparkt

 

20,00 €

 

----

 

----

Parken in zweiter Reihe

20,00 €

25,00 €

----

s.o., länger als 15 Min.

 30,00 €

35,00 €

----

Parkplatz unberechtigt „weggeschnappt“

 

10,00 €

 

----

 

----

Nicht platzsparend ge-halten oder geparkt

 

10,00 €

 

----

 

----

Im Fahrraum von Schienenfahrzeugen gehalten

 

20,00 €

 

----

 

----